Notrufe: ► 122 Feuerwehr ► 133 Polizei ► 144 Rettung

FRÜHJAHRSÜBUNG

Die Frühjahrsübung ist für die beiden Feuerwehren im Pflichtbereich Ottensheim, FF-Höflein und FF-Ottensheim, quasi eine Leistungsüberprüfung der Einsatzkraft für den Notfall. So werden jedes Jahr besondere, und größere Schadensereignisse simuliert.

Übungsannahme diesmal:
Brand im Nebengebäude der Familie Rath Josef Dürnberg 12, welches als Lager, Werkstätte und Garage genutzt wird. Das Gebäude liegt schräg gegenüber vom Wohnhaus direkt am Güterweg Dürnberg, der wegen der Zufahrt zur Siglbauernsiedlung verhältnismäßig stark befahren ist.

Der Brandausbruch im Garagenbereich entstand durch einen technischen Defekt, wobei das gesamte Gebäude stark verraucht wurde. Im Gebäude waren 2 Personen eingeschlossen die sich auf Grund der Rauchentwicklung nicht mehr selbstständig in Sicherheit bringen konnten und daher von AS-Geräteträgern der Feuerwehren gerettet werden mussten. Nach einem nur teilweise geglückten Innenangriff stand das Gebäude im Vollbrand und musste schlussendlich mit einem gezielten Außenangriff von allen Seiten gelöscht werden.
Im Anschluss an die gemeinsame Übung wurde der Übungsablauf in großer Runde nachbesprochen.

  • fjue_2017_03
  • fjue_2017_04
  • fjue_2017_05
  • fjue_2017_06
  • fjue_2017_07
  • fjue_2017_08
  • fjue_2017_09
  • fjue_2017_10
  • fjue_2017_11
  • fjue_2017_12
  • fjue_2017_13
  • fjue_2017_14