Notrufe: ► 122 Feuerwehr ► 133 Polizei ► 144 Rettung

2_streifen_fjue2010.jpg

Aktuell

Verkehrsunfall B127

Die Feuerwehr Ottensheim wurde am 12.04.2018 um 18:54 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle auf der B127, Höhe „Tunnel Ottensheim“, stellte sich heraus, dass drei PKW´s aus noch ungeklärter Ursache kollidiert waren. Die Feuerwehrkameraden begannen sofort mit den Absperrmaßnahmen und beseitigten das ausgelaufene Öl der Unfallfahrzeuge. Somit konnte rasch die gesamte Fahrbahn durch die ebenfalls anwesenden Polizeibeamten freigegeben werden.

Fahrzeuge im Einsatz: RLF, LF, Last
Mannschaft: 20 Mann im Einsatz

  • DSCN2568
  • DSCN2594
  • DSCN2603

Monatsübung April

Übungsannahme der Monatsübung April war ein beschädigter Gefahrgut-LKW.

Nach dem Eintreffen des Einsatzleiters am Umfallort wurde die Lage nur grob erkundet, da bei einem Gefahrengutunfall eine genaue Lageerkundung ohne Schutzbekleidung nicht möglich ist. Somit wurden sofort die benötigten Einsatzkräfte nachalarmiert.

Der erste Atemschutz-Trupp begann sofort nach dem Eintreffen mit der weiteren Lageerkundung. Dabei wurden auf der Ladefläche mehrere Behälter mit Gefahrengut gefunden. Im Führerhaus wurden weiteres die Frachtpapiere entdeckt welche genauere Informationen der geladenen Stoffe beinhalteten.

Währenddessen wurde der Gefahrenbereich abgesperrt, ein Dekontaminationsplatz eingerichtet und ein zweiter Atemschutztrupp mit Vollschutzanzügen ausgerüstet. Dieser Trupp begann anschließend mit dem sicherstellen und abdichten der Gefahrengutbehälter. Im Zuge dieser Arbeiten wurde eine verletzte Person im Laderaum des LKWs gefunden, welche sofort aus dem Gefahrenbereich gerettet wurde.

Nach Beendigung der Arbeiten wurden alle Atemschutzträger und die verwendete Ausrüstung am Dekontaminationsplatz gewaschen.

 

  • IMG_9331
  • IMG_9350

Unterkategorien