Notrufe: ► 122 Feuerwehr ► 133 Polizei ► 144 Rettung

TRAUERFALL

Unser EHREN-AMTSWALTER Karl GATTRINGER ist letzten Freitag unerwartet verstorben.

Er war von 1988 bis 1993 Gruppen-Kommandant und von 1993 bis 2008 Gerätewart der FF-Ottensheim.

  • KM_C454e-20160822075943

Das Begräbnis ist am Freitag, 26. August 2016 um 10:00 Uhr. Wir treffen uns um 9:30 Uhr beim alten Feuerwehrhaus.
Wir beten für unseren Kameraden am Donnerstag, 25. August 2016 um 19:00 Uhr in der Pfarrkirche.

 

Verkehrsunfall B127 15.08.2016

  • DSCN1617
  • DSCN1623

 

Datum: 15.08.2016
Alarmierung: 21:39

Einsatzort: B127, Zufahrt Bahnhofstraße
Mannschaft: 9 Mann
KFZ: RLF
Beschreibung/Tätigkeiten: Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall. Dem örtlichen Abschleppunternehmen wurde bei der Verladung des PKW´s geholfen.

Monatsübung August 2016

Wohnungsbrand in der Rodlstraße, Mehrparteienhaus nahe dem Nah und Frisch! Starke Rauchentwicklung aus 2. Stock - mehrere Personen vermisst. So lautete die Alarmierung zu einer Einsatzübung am Abend des 01. August 2016.

Während der Anfahrt musste sich die Atemschutztrupps vom TLF u. RLF ausrüsten, der Einstieg erfolgte über Leitern im 1.OG durch offene Fenster (Besonderheit der Übung war die Annahme dass die Treppe zwischen EG und 1.OG nicht verwendbar war) und dann weiter über das Stiegenhaus in das 2.OG wo mittels Wärmebildkamera die vermissten Personen durch die beiden Trupps rasch gefunden werden konnten. Diese wurden dann im rauchfreien 1.OG dem Feuerwehrmedizinischen-Dienst übergeben welcher die Rettung der Personen über die Leitern durchführte. Währenddessen brachte der Gerätetrupp ein Belüftungsgerät in Stellung um die Wohnung rauchfrei zu bekommen, gleichzeitig wurde vom Schlauchtrupp eine Versorgungsleitung vom örtlichen Hydrant zum Übungsobjekt gelegt.

Während der Übung überzeugte sich Bürgermeister Franz Füreder von unserer Tätigkeit. Vielen Dank für die zur Verfügungsstellung des Übungsobjektes. 32(anzahl) Männer und Frauen konnten bei der Übung ihr Feuerwehrwissen verbessern.

  • monatsuebung_aug2016_56
  • monatsuebung_aug2016_57
  • monatsuebung_aug2016_58
  • monatsuebung_aug2016_59
  • monatsuebung_aug2016_60
  • monatsuebung_aug2016_61
  • monatsuebung_aug2016_62
  • monatsuebung_aug2016_63
  • monatsuebung_aug2016_64
  • monatsuebung_aug2016_65
  • monatsuebung_aug2016_66
  • monatsuebung_aug2016_67
  • monatsuebung_aug2016_68

Jugendsommernachmittag bei der FF-Ottensheim

SCHÜTZEN – HELFEN + RETTEN - LÖSCHEN, war das Motto des diesjährigen Jugendsommernachmittags.

Spass und Spiel standen im Mittelpunkt beim diesjährigen Jugendsommernachmittags. Im Stationsbetrieb und mit fachkundiger Betreuung von POLIZEI und FEUERWEHR wurden die vielfältigen Aufgaben und Tätigkeiten der Einsatzorganisationen gezeigt. Rundfahrten mit dem TANKLÖSCHFAHRZEUG, die Einsatzaufgaben der Polizei kennenlernen, Verbände anlegen und ERSTE HILFE leisten und mit HOCHDRUCK Wasser spritzen und als Höhepunkt: mit dem A-BOOT auf der Donau fahren, waren die Stationen am Freitag nachmittag.
Zum Abschluss gabs zur Stärkung noch Pommes und Saft für alle Teilnehmer.

  • jugendsommer2016_69
  • jugendsommer2016_70
  • jugendsommer2016_71
  • jugendsommer2016_72
  • jugendsommer2016_73
  • jugendsommer2016_74
  • jugendsommer2016_75
  • jugendsommer2016_76
  • jugendsommer2016_77
  • jugendsommer2016_78
  • jugendsommer2016_79
  • jugendsommer2016_80

Unterkategorien